berggenuss-logo

Update der Website davplus.de

Liebe Berggeniesser,

wir sind mit unseren aktuellen Touren komplett auf die Website der Sektionen München und Oberland umgezogen.

Um sich dort zu unseren Touren anmelden zu können, müßt Ihr Euch den Zugang zum Mitgliederbereich der Website freischalten lassen. Das geht auf www.davplus.de unter "MeinDAVplus". Alle, die in den letzten Jahren mit uns auf Tour waren, sind dort als Mitglied des Berggenuss hinterlegt. Die Freischaltung als Mitglied unserer Gruppe ist aber auch nachträglich schnell möglich.

Auf einen schönen Bergsommer, Euer Berggenuss-Team

hofbraeu-hausDer Stammtisch des Berggenuss35plus findet immer am letzten Dienstag im Monat um 19.30 im Hofbräuhaus statt, im Bräustüberl im 1. Stock. Nächste Termine 25.04., 30.05. Am 27.06. Grillfest auf der Praterinsel.

Am Montag, 03.04.2017 findet die Mitgliederversammlung der Sektion München statt. Weitere Infos auf davplus.

http://www.polizei.bayern.de/oberbayern/news/veranstaltungen/index.html/246476

Aktuelle Bilder

Unsere Partner

Wanderkarten für Südbayern gibt es bei unserem Partner

bergsteiger-de

bergsteigen.de

Weitere Partner:

wanderfreak_button8831

Wanderfreak

Herzlich Willkommen

Berggenuss 35plus - Wir sind eine Gruppe wanderfreudiger Menschen um die ca. 38 bis 48 Jahre  der Sektion München des Deutschen Alpenvereins und haben uns zusammengeschlossen um die Münchner Hausberge und mehr zu erwandern. Berggenuss: das sind Touren, die mal etwas gemütlicher sind, um die Berge besser sehen zu können, mal etwas schwieriger, um sich ein bisschen herauszufordern. Mal gibt’s ein Gipfelkreuz, mal eine Jause am Gipfel, mal eine gemütliche Hütte.

Wir sind dabei, unseren Auftritt auf die Seite der Sektionen München und Oberland umzuziehen. Bitte findet aktuelle Informationen über Berggenuss35plus auf der Seite von davplus.

Nützliche und interessante Informationen rund ums Bergwandern und unsere Touren, gibt's weiterhin hier...<weiterlesen>

Berggenuss35Plus - Bergwandern DAV München Oberland

Bergtouren April 2013

So langsam lichtet sich das Weiß am Berg und unsere Touren werden wieder zahlreicher.

20.04. mit Dagmar auf den Baumgartenschneid (1.449 m)

Weil immer noch reichlich Schnee in den Bergen liegt, eine kleine Tour am Tegernsee...

Weiterlesen...

07.04. mit Dagmar von Garmisch nach Mittenwald

Mit dem Zug geht's von München nach Garmisch. Dort erwartet uns mit der Eiszapfenpracht in der Partnachklamm gleich zu Beginn der Tour ein echtes Winter Highlight (Eintritt 3,50 €). Wir steigen zumeist über Treppen das kurze Stück nach Graseck auf und folgen auf gemütlichen Wegen dem Ferchenbachtal nach Elmau. Von dort führt uns der Weg vorbei am Ferchensee und am Lautersee bis nach Mittenwald, wo wir wieder in den Zug steigen.

Anforderungen: Wanderung leicht (W1), ca. 500 Hm, Gehzeit ca. 5-6 h (je nach Schneelage)

Ausrüstung & Proviant: Standardausrüstung zum Bergwandern, evtl. Gamaschen und Grödeln, Brotzeit & Getränke.

Die Tour ist schon voll. Ich kann Euch im Augenblick nur noch einen Wartelistenplatz anbieten. Warten lohnt sich aber oft ...

Auf die Klamm müssen wir leider verzichten und gehen stattdessen außen rum. Sie ist wegen Revisionsarbeiten bis Ende April geschlossen. Schade, aber kann man wohl nichts machen.

28.04. mit Monika auf den Geigelstein (1813 m)

 Der Geigelstein ist der höchste Gipfel der westlichen Chiemgauer Alpen.

Weiterlesen...

14.04. mit Birgitta auf das Kranzhorn über das Erler Herz

Das Kranzhorn (1366m) ein Grenzberg zwischen Tirol und Chiemgau mit zwei Gipfelkreuzen!

Weiterlesen...

13.-14.04. Wochenende mit Elisabeth auf der Siglhütte

Ein Wochenende im Wendelsteingebiet auf der Siglhütte 1334m (Selbstversorgerhütte)
Am Samstag wandern wir vom großen Parkplatz an der Wendelsteinbahn in ca. 1,5 h zur gemütlichen Siglhütte aufwärts. Je nach Schnee- und Lawinensituation sind am Samstag / Sonntag Wanderungen zum Wendelstein 1838 m, Kesselwand 1721m, Lacherspitz 1724 oder zum Wildalpjoch 1720 m möglich. Ansonsten lassen wir es uns auf der Hütte gut gehen. Am Samstagabend gemeinsames Kochen. Am Sonntag erfolgt der Abstieg auf dem Anstiegsweg.
Ausrüstung und Verpflegung: übliche Bergwanderausrüstung evtl. Grödeln und Gamaschen, sowie  Getränke und Verpflegung für tagsüber, zusätzlich: Hüttenschlafsack, Stirnlampe, Hüttenschuhe für die Übernachtung.  Abendessen und Frühstück wird eingekauft und gemeinsam zubereitet. Die Kosten werden auf alle verteilt. Verbindliche Anmeldung bitte bis zum 30.03.2013. Übernachtungskosten: 11,00 € -  per Vorkasse  -keine Rückzahlung möglich.
Anforderung: Winterwanderung mittelschwer, ca. 550 Hm und 1,5 Std. Gehzeit  bis zur Hütte. Weitere Touren sind mit zusätzlichen 400- 500 Hm und 3,5- 4 Std. Gehzeit zu kalkulieren.

Lieber Mitwandernder, bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus. Bei Mitgliedsnummer tragen Sie bitte nur die mit ? bezeichneten 6 Ziffern: (xxx/00/??????/*1000*) der Mitgliedsnummer Ihres DAV-Ausweises ein. Vielen Dank, wir freuen uns auf Sie!

12.+13.09.15. mit Elisabeth ein Wochenende auf der Nördlinger Hütte 2238 m

Vorname
Nachname
Telefon mobil
Telefon abends
Emailadresse
Mitgliedsnummer:
Mitfahrgelegenheit - bitte suche/biete + Anzahl der Plätze angeben